Die schönsten Reiseziele für einen Familienbadeurlaub

Vater-Kind-UrlaubHeute möchte ich euch meine persönlichen Favoriten für einen familienfreundlichen Badeurlaub mitteilen. Also Urlaubsorte, an denen man kostengünstig den Badeurlaub verbringen kann und gleichzeititg in einer kinderfreundlichen Umgebung seine Zeit verbringen kann.

Italien, obere Adria

Besonders für Familien interessant die einen Badeurlaub planen, ist die obere Adria in Italien. Hier locken kilometerlange Sandstrände, vielfältige Hotels, Feriendörfer und Campingplätze. Besonders die Lagunen und Küsten um Brest an der nördlichsten Spitze des Mittelmeers sind bei besonders deutschen Urlaubern sehr beliebt. Familien erfreuen sich an den flach abfallenden Sandstränden, die beste Voraussetzungen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen bieten, die dann gemütlich im ebenfalls flachen Wasser entspannen können. Ebenfalls geeignet sind die vielen Spaßbäder, Freizeit- und Vergnügungsparks. Highlight ist die hochmoderne Therme in Bibione und wer seiner Familie eine Portion Kultur und Sehenswürdigkeiten verordnen möchte, kommt um einen Ausflug in die weltbekannte Lagunenstadt Venedig nicht herum.

Deutschland, Ostsee

Für einen erholsamen Badeurlaub muss man mitunter aber gar nicht so weit reisen und Unsummen an Geld ausgeben. Die deutsche Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern lockt mit einer 1.700 km langen Küste, dem größten Sandkasten der Republik und bietet vor allem für Familien mit kleineren Budget die Möglichkeit für einen schönen Badeurlaub.
Besonders die durchschnittlich 2.200 Sonnenstunden locken viele Familien an, da dass Ostseewasser die Bildung von Quellwolken verhindert. Für Kinder sind die hier vorzufindenden flach abfallenden Badestrände mit dem strömungsarmen Gewässer und kontrollierter Badewasserqualität besonders gut geeignet. Alle profitieren bei einem Urlaub in Deutschland vor allem an den hohen Sicherheits- und Hygienestandards. Rettungsschwimmer überwachen die Strände, die täglich gereinigt werden und in den meisten Fällen mit Toiletten, Duschen und Wickelräumen ausgestattet sind. Sehr schöne Badestränge findet man bei Beckerwitz, Heringsdorf auf Usedom, Preow auf dem Darss und bei Uckermünde am Stettiner Haff.

Balaton, Ungarn

Der Balaton ist der größte See Mitteleuropas und mit seiner geringen Tiefe von maximal drei Meter und traumhafter Natur ideal für einen Familienbadeurlaub geeignet. Die geringe Tiefe sorgt für eine sehr angenehme Wassertemperatur von im Schnitt 30 Grad. Besonders in Siófok und Umgebung gibt es viele günstige Ferienwohnungen für Familien. Um den See gibt es zudem viele weitere Freizeitmöglichkeiten, wie einen 200 km langen Radweg oder mehrere Reitställe, Ausflugsbahnen und Schlösser. Da Siofok aber auch viele Jugendliche anzieht, sollte man sich einen etwas ruhigeren Ort aussuchen. Meine Empfehlung ist hier Tapolca. Uns hat es hier sehr gut gefallen und es war eine ruhige Idylle.

Foto: Pixabay.com