Familienurlaub in Südtirol

Tiroler-BergeSüdtirol ist die nördlichste Provinz in Italien und beherbergt viele deutsche Muttersprachler. Da die Provinz direkt an Österreich und die Schweiz grenzt, ist sie noch gut mit dem Auto erreichbar, was sie besonders für Familien, welche ungern mit kleinen Kindern fliegen, zu einem guten Reiseziel macht. Auch wir waren mit unserer vierköpfigen Familie in Südtirol und haben dort unseren Osterurlaub verbracht.

Mit zwei kleinen Kindern ist die Fahrtstrecke, von NRW bis Südtirol, noch machbar und bietet bereits einige Highlights während der Reise (Grenzübergänge, Besuche in österreichischen und schweizer Städten). Wir haben uns für eine Reise nach Südtirol entschieden, weil uns die Urlaubsregion mehrfach von guten Freunden, als besonders familienfreundlich, empfohlen wurde. Direkt nach Ankunft im Hotel, in einem kleinen Ort in Südtirol, hat sich die Familienfreundlichkeit gleich unter Beweis gestellt. Das Personal war sehr kinderfreundlich, so wie alle Menschen, mit denen wir während unseres Urlaubs in Kontakt gekommen sind.

Kinderfreundlichkeit und tolle Landschaften

Die Italiener sind ja bekannt für ihre Kinderliebe und dies spiegelten sie auch den ganzen Urlaub über wieder. Die Südtiroler Landschaft, mit ihren Bergen und Tälern, ist einfach einmalig und wunderschön. Wir waren im Frühjahr, als alle Berg- und Wiesenblumen bühlten, vor Ort und haben unglaublich schöne Tage erlebt. Für deutsche Urlauber ist es auch ein Vorteil, dass in Südtirol viele Einheimische deutsch sprechen. Man findet sich gleich überall zurecht und kann seinen Urlaub, ohne Sprachprobleme, genießen. Auch Speisekarten und Inforamtionen für Touristen sind in deutscher Ausfertigung zu lesen.

Die einmalige Landschaft der Region ermöglicht unzählige Aktionen, welche man im Urlaub unternehmen kann. Natürlich sind wir viel gewandert, haben gut und mediteran gegessen und haben das schöne Wetter genossen. Die Temperaturen in Südtirol sind stets angenehm und nie zu heiß. Wer es dennoch etwas wärmer mag, der kann einen Tagesausflug in den Süden Italiens unternehmen und dort das Dolce Vita genießen. Wir waren mit unserem Familienurlaub in Südtirol sehr zufrieden und können die Region nur weiter empfehlen. Die Reise war garantiert nicht unsere letzte, in den wunderschönen Norden Italiens.

Urlaubsvideo über Südtirol

Foto: Chemtec / sxc.hu