FKK Strände für Familien

Einen Urlaub frei von Zwängen zu verbringen ist für manche Urlauber und auch ganze Familien ein wünschenswertes Ziel. Unter den Spezialurlauben gehören daher die Freien Körperkulturen Reisen (FKK Urlaube) an entsprechenden Stränden, wo man auch unter sich ist. FKK bedeutet ein freies Körpergefühl ohne Kleidung oder gar eine Badehose oder Bikini tragen zu müssen. Herumlaufen, Schwimmen, Baden und Spielen so wie Gott einen schuf. Zu schön um wahr zu sein? Auch im Urlaub ist dies an ausgewählten Stränden bzw. Strandabschnitten möglich. Hier ist man unter sich und vor fremden Blicken ungestört.
Ich habe euch die schönsten FKK Strände einmal zusammengestellt, hier ist das Beste dabei und meine persönlichen Empfehlungen findet ihr ebenfalls in den entsprechenden Abschnitten.

FKK Strand „Es Trenc“ – Palma de Mallorca

Für FKK Insider ein sehr beliebter wenn auch nicht mehr ganz unbekannter FKK Strand ist der sogenannte „Es Trenc“ auf Mallorca, der offiziell von den mallorquinischen Behörden als solcher freigegeben wurde. Abgeschieden von größeren Hotelanlagen kann man hier ungestört nackt schwimmen und sich unbekleidet bewegen. Nicht jeder ist hier nackt, aber man merkt schon, dass die zuerst schüchternen sich gerne von der Nacktheit anstecken lassen.
Meine Meinung: Ein gepflegter und schöner Strand für Freunde der Textilfreiheit, der aber mittlerweile in der Hauptsaison schon recht voll ist. Besser auf die Nebensaison ausweichen.

Cap d’Agde – FKK Strand in Frankreich

Ein sehr sauberer und international bekannter FKK Strand ist der „Cap d’Agde „ in Frankreich. Er ist wohl der größte innerhalb von Europa. Besonders hervorzuheben ist hier, dass egal welchen Alters man ist, ob mit Familie oder ohne, man immer Gleichgesinnte findet. Für Familien ist der Strandabschnitt in der Nähe der Mole ein guter Anlaufpunkt. Dieser Strand hat eine Länge von 2 km und ist äußerst gut gepflegt und wird aufwendig in Schuss gehalten.

Insel Rügen – FKK Strandabschnitte

Aber auch in Deutschland gibt es einige Möglichkeiten einen FKK Urlaub zu gestalten. Gerade die Insel Rügen hat in den letzten Jahren gute Noten in diesem Bereich bekommen. Ich möchte hierbei keinen besonderen Abschnitt bevorzugen, sondern einfach die vielen Möglichkeiten auflisten, die sich hier ergeben. Folgende „textilfreie“ Badestrände hat Rügen:

  • Thiessow
  • Prora
  • Göhren
  • Schaabe

Für jüngeres Publikum empfiehlt sich der Prora Strand mit seinen feinsandigen Abschnitten.

Foto: Mila Supynska – Fotolia.com